© AACB, Foto: R.Vogler, Berner Alpenpanorama vom Niederhorn BE
© Logo: AACB
 


Zugang Engelhornhütte

     
 

Vom Rosenlaui
Vom grossen Parkplatz oberhalb des Rosenlauihotels (an der Fahrstrasse nach Schwarzwaldalp) auf dem breiten Weg westlich der Rosenlauischlucht nach Süden bis zur Brücke bei P. 1487.
Über die Brücke und auf dem Weglein in östlicher Richtung durch lichten Wald empor, auf der Höhe des Gletscherhubels (1759 m) nach rechts und längs dem Hang in südlicher Richtung bis zur Abzweigung zur Dossenhütte.
Der Weg zweigt nach links ab und führt in horizontaler Richtung der Talflanke entlang nach Norden an den Fuss eines Plattenschusses. Nördlich davon steigt der Weg durch lichte Waldstücke und Geröllfelder wieder an, bis man den alten Moränenkamm am nordwestlichen Taleingang des Ochsentals erreicht.
Über Geröll oder Altschnee etwas absteigen und dann in horizontaler Richtung quer zum Ochsental hinüber zur Hütte. 1 ˝ Stunden von Rosenlaui.

  Bild: © Ruth Meyer

 
 



Von der Kaltenbrunnensäge
Von der Kaltenbrunnensäge der Fahrstrasse nach Rosenlaui entlang bis zur ersten Doppelkurve (beschränkte Parkmöglichkeit, gebührenpflichtig entlang der Strasse Zwirgi – Schwarzwald CHF 15.-).
Von da zunächst zu Fuss auf gutem Alpweg Richtung Reutsperri. Nach ca. 80 m nach rechts über eine Brücke zur Schwand und weiter durch den Wald zur Alp Gross Rychenbach (ca. 1 Stunde).
Die Alp ist auch auf einem gebührenpflichtigen Fahrweg (Strassenunterhaltsgebühr CHF 15.-) auch von Gschwandtenmad her mit einem Fahrzeug erreichbar ist. Wenige gebührenfreie Parkplätze sind auf dem Parkplatz „Engelhorn" (siehe Bild rechts)im Wald kurz vor der Alp Grossrychenbach vorhanden.

Von der Alp dem Weg entlang, der im Zickzack durch lichten Wald zu einer flachen Alpterrasse hinauf führt. Von da dem markierten Bergweg entlang zu einem markanten Felsblock (Graaggistein) und weiter leicht ansteigend unter den Steilwänden des Tenn hindurch nach rechts hinüber zu einem grasigen Rücken. Nun steil hinauf und nach der Querung einer grossen, plattigen Rinne waagrecht weiter an den felsigen Ausläufern des Klein Simelistocks entlang. über eine plattige Stufe empor und weiter in wenigen Minuten zur Hütte. 2 Stunden von der Kaltenbrunnensäge, 1 Stunde von der Alp Reichenbach.

 

Standort
Höhe: 1901 m ü.M.
Koordinaten: 656'170/170'480
Kartenausschnitt ©:swisstopo 1210, Innertkirchen



© Google
(Vergrössern -> auf Bild klicken)


... oder auf dem Kartenausschnitt von ©:swisstopo

 
 |  Kontakte  |  Impressum Disclaimer  |  © 2017 noh.ch  |